Informationen zum Batterieschutzgesetz

Hinweise gemäß § 18 Batteriegesetz

Da Produkte aus unserem Angebot Batterien enthalten, bzw. im Lieferumfang befindlich sein können, sind wir gesetzlich verpflichtet auf folgendes hinzuweisen:

Diese Hinweise gelten für alle Arten von Batterien, unabhängig von Form, Größe, Masse, stofflicher Zusammensetzung oder Verwendung. Sie gelten auch für Batterien, die in andere Produkte eingebaut oder anderen Produkten beigefügt sind. „Batterien“ sind aus einer oder mehreren nicht wiederaufladbaren Primärzellen oder aus wiederaufladbaren Sekundärzellen bestehende Quellen elektrischer Energie, die durch unmittelbare Umwandlung chemischer Energie gewonnen wird.


Rückgabeverpflichtung für Endnutzer

Als Endnutzer sind Sie zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet. Nutzen Sie kommunale Sammelstellen, oder geben Sie diese im Handel vor Ort kostenlos ab. Die Entsorgung über den Hausmüll ist laut Batteriegesetz ausdrücklich verboten!

Rücknahme von Altbatterien

Wir sind gesetzlich zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet. Wir nehmen daher Altbatterien, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben, in Mengen, derern Sie sich als Endnutzer üblicherweise entledigen, unentgeltlich zurück. Altbatterien der vorgenannten Art können Sie daher entweder ausreichen frankiert an uns zurück senden oder direkt in unserem Versandlager unter folgender Adresse zurückgeben werden:

WESATEC Computersysteme

Scheffelstrasse 85

68723 Schwetzingen

Die Rücknahmeverpflichtung gilt nicht für Produkte mit eingebauten Altbatterien.

Bedeutung von Symbolen und Zeichen der Kennzeichnung von Batterien
Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, ähnlich dem Symbol in der Abbildung. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - "Cd" für Cadmium. "Pb" steht für Blei, "Hg" für Quecksilber. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.